Mit meinen zehn Lieblings-Tricks für gut lesbare Texte redigieren Sie schneller und wirkungsvoller. Probieren Sie’s aus und machen Sie Texte ganz einfach verständlicher und leserfreundlicher! 1. Laut vorlesen Das wichtigste aller Redaktions-Tools: laut vorlesen. Und wenn das nicht geht – weil Sie im Großraum-Büro sitzen oder in der Ruhezone im ICE? Dann lesen Sie sich den Text wenigstens innerlich laut vor. Hören Sie mit dem inneren Ohr zu, während Sie den Text lesen. Dann merken Sie sofort, wo der Lesefluss stockt. An diesen Stellen gibt es Arbeit für Sie! Die üblichen Verdächtigen sind ein komplizierter Satzaufbau und eine ungünstige Wortwahl. 2. Fremdwörter rauswerfen […]